Freitag, 3. Dezember 2010

Weihnachtszeit - Geschenkezeit

Wo es schon so schön weihnachtlich in Deutschland ist, kommen noch ein paar Geschenketips von Betty's Sugar Dreams! Also wer noch auf der Suche nach einem passenden Tipp für Tortenverrückte ist kann ja einmal hier schauen:

1. Eine Torte von Betty's! Auch in der Weihnachtszeit zaubern Torten ein strahlen in die Augen! Von klassisch mit Stechpalme und Schleife bis witzig mit lustigen Weihnachtsfiguren! Leider nicht für den Versand geeignet, aber auf Bestellung in Hamburg/Volksdorf zum Abholen für Sie bereit!

2. Betty's Motivtorten Basics Buch: sollte in keinem Bücherregel von Back- und Torten Begeisterten fehlen! http://www.amazon.de/Bettys-Sugar-Dreams-Tortendekoration-Fortgeschrittene/dp/3981329201/ref=pd_rhf_p_t_1 weitere Infos zu dem Buch gibt es auch hier: www.motivtorten-basics.de

3. Einen Kurs bei Betty's: http://bettyssugardreams-blog.blogspot.com/2010/10/basis-kurs-2011.html Hamburg ist immer eine Reise wert und der Basiskurs lässt sich perfekt mit einem Kurzurlaub in dieser wunderschönen Stadt verbinden

4. Kittel war gestern, jetzt kommt Schürzli: http://www.schuerzli.com/witzige Schürzen, die nicht mehr "angestaubt" aussehen! Auch für die Herren gibt es ein kleines Sortiment!

Betty's wünscht einen schönen 2. Advent!

Freitag, 26. November 2010

Kurse 2011

Kurz vor dem Beginn der Weihnachtszeit, kommen nun endlich die ganzen Kursus Termine für 2011! Schauen Sie doch einmal hier: Tortenkurse 2011

Einen schönen 1. Advent wünscht Betty's Sugar Dreams!

Dienstag, 9. November 2010

Jury Taetigkeit






Text: Beate Röder

Hallo Ihr Lieben,
nachdem Birmingham nun vorbei ist und Hamburg vor der Tür steht, gibt es eine kleine Neuigkeit zu berichten.

Als wir vor einem Jahr in Birmingham waren, haben wir die Judges genau beobachtet und auch mit ihnen gesprochen. Wir wollten uns Ideen und Anregungen holen, wie wir in Hamburg die Wettbewerbsstücke so professionell wie möglich richten können und zwar nicht nur streng nach den englischen Regeln, aber mit all den Vorteilen einer jahrzehnten langen Erfahrung in England.

Nach etlichen Gesprächen wie wir einen deutschen Weg beschreiten können haben wir das Angebot bekommen, von Jenny Richards eine Judges-Ausbildung zu erhalten. Sie ist eine bekannte Autorin, Sugarcraft-Demonstraterin und vor allem hat sie am Aufbau der Judges-Regeln bei der BSG mitgearbeitet und auch mit ihrem Mann die Torten-Competition bei dem weltweit bekannten Hotel Olympia-Wettbewerb mit aufgebaut. Jenny und ihr Mann waren jahrelang auch als Chief-Judges dort tätig.

Im Sommer dieses Jahres haben wir sie dann nach Deutschland eingeladen und wir haben den ersten Teil einer mehrtägigen Ausbildung (schriftlich und praktisch) erhalten und mit ihr einen Bewertungsplan erarbeitet, der auch Besonderheiten der deutschen Tortenkunst berücksichtigt. Den zweiten Teil der Ausbildung haben wir nun in Birmingham absolvieren dürfen unter Anleitung des Chief-Judges Mr. Brian Taylor und Mr. Alan Shipman.

Wir mussten (bzw. durften ;-)) an den Wettbewerbsstücken in Birmingham unser Wissen unter Beweis stellen (was gar nicht so einfach war, wenn drei so berühmte Leute dir dauernd über die Schulter schauen ;-)) und die Ergebnisse unserer Bewertung wurde dann mit Brian, Alan und Jenny besprochen.

Ich kann euch nur sagen, dass wir alle super aufgeregt waren, aber es war auch ein einmaliges Erlebnis. Für alle, die dieses Jahr in Hamburg teilnehmen heißt das, dass wir nun richtig gut vorbereit sind, eure Stücke bestmöglich bewerten können und uns auch richtig auf diese nicht gerade einfache Aufgabe freuen!

Erkennen könnt ihr uns übrigens an unseren weißen Jacken . Dies war auch ein Punkt, auf den bei unserer Ausbildung wert gelegt wurde. Wir waren angehalten uns diese Jacken anzuschaffen, sonst wäre es nämlich nicht möglich gewesen, dass wir in Birmingham judgen dürfen. Ja, ja, die Engländer haben schon echt strenge Regeln . Aber auch für Hamburg ist damit jedem Wettbewerbsteilnehmer und Besucher klar, wer zu den Juroren gehört und wen man auch ansprechen kann.

Und jetzt darf ich eure Jury vorstellen:
Diane Lieser, Karin Bormann, Jens Oprzondek, Claudia Fleig, Ute Bramer, Ursula Schröder, Christina Cooper, Bettina Schliephake-Burchardt und ich. Zur Chairwoman haben wir Bettina und Jens zum Vize Chairman gewählt.

Die Mitglieder der Jury wurden ausgewählt nach Ausbildung und Qualifikation, Wettbewerbserfahrung und spezieller Kenntnisse bei den verschiedenen Techniken und Tortendekoration, damit jedes Wettbewerbsgebiet abgedeckt ist.

Ach ja, wenn ihr euch wundert, warum auf dem einen Bild ein Kameramann ist…der NDR bring am Freitag, den 12. November in der Sendung "Mein Nachmittag" eine Reportage über die Tortenshow und sie wollten auch unsere Ausbildung mit drauf haben. Zu unserer Überraschung kam auch noch ein irisches Fernsehteam, das uns auch noch gefilmt hat….

So, das ist ja jetzt wieder ein ewig langer Text geworden, aber ich hoffe, dass ich trotzdem verständlich geschrieben habe ;-))

Montag, 8. November 2010

Gold in Birmingham/UK




Vom 5.-7. November öffnete in Birmingham/UK wieder die Cake International ihre Pforten! Nachdem ich letztes Jahr beim Wettbewerb nicht teilgenommen hatte, dachte ich mir, dass es wieder einmal Zeit wäre für etwas Adrenalin!

Somit habe ich mich für die Kategorie "Novelty Cake: novel design" entschieden und mir als Motiv überlegt, etwas im "Steampunk" Stil zu machen. Daraus wurde eine kleine Torte (sie musste ja im Handgepäck im Flieger mit kommen) und ich habe mich entschieden einmal eine andere Facette zu zeigen - so sind einmal andere Gesichter bei den Figuren entstanden.

Insgesammt waren ca. 16 Torten in der Kategorie und meine kleine Torte bekam Gold und den 1. Platz!!!!

Wer mag, kann die Torte am Freitag, den 12. November, ab 16 Uhr auch bei "Mein Nachmittag" im NDR anschauen (ja, ein Reporter war extra nach Birmingham gekommen!)und ich werde dort auch live im Studio sein oder ihr kommt am Wochenende zur Tortenshow, wo die Torte auch ganz sicher mit dabei sein wird!

Last weekend the Cake International opened it´s doors in Birmingham/UK and as I didn´t compete last year, I thought it was time again for a little thrill ;) So I decided to enter the Novelty Cake: novel design devision and choose "Steampunk" for my inspiration. So this small cake (it had to treval in my hand luggage during the flight) was done in endless hours.

In total there were around 16 cakes in the same division and my cake won Gold and 1st place!!!!






Mittwoch, 3. November 2010

Mr. & Mrs. Froggy



Mr. Frogg hat geheiratet! Für die "Trau Dich!", die am 5.+6. November in Hamburg statt findet, habe ich diese Dummie Torte hergestellt. Ich selber habe dort keinen Stand, da ich zur "Cake" nach Birmingham fliege *freu*! Somit kommen dann Montag Bilder und auch ein Bericht zu dem Ausflug und auch Bilder meiner Wettbewerbstorte ;)

Mr. Froggy got married! I did this dummie cake for the wedding exhibition "Trau Dich!", which will open it´s doors 5th. +6th November in Hamburg/Germany. I won´t have a booth there, as I´m going to Britian tomorrow! 3 days "Cake" in Brimingham and on Monday I can show you the pics of my competition entry;

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Betriebsferien!

Betty's macht Betriebferien! Nach einer langen Hochzeitssaison ist nun eine kurze Entspannung nötig. Daher sind wir vom 22.-31. Oktober weder telefonisch noch per Email erreichbar!

Dafür gibt es nach dem Urlaub Bilder von der "Cake" in Birmingham und ich hoffe, dass ich dann einige von Euch auf der Tortenshow treffe!

Montag, 18. Oktober 2010

Kurse 2011

Endlich kommen die Termine für 2011 und jetzt gibt es auch jede Menge 1-Tageskurse! Gerne stellen wir auch einen Geschenkgutschein aus, wenn ein Betty´s Tortendekorations Kurs verschenkt werden soll!




Die Vielfalt der Kurse entnehmen Sie bitte den Flyern. Alle Kurse sind mit Kursnummern versehen, diese finden Sie auch wieder bei den Terminen:


Kurstermine 2011

Mai
F02 Sommerblumen 09. 100€
B01 Basis Kurs 21.+22. 195€ AUSGEBUCHT

Juni
F05 Orchideen 20. 100€ AUSGEBUCHT
B01 Basis Kurs 25.+26. 195€
Juli
A03 Betty's 1-2-3 04. 100€
B01 Basis Kurs 16.+17.. 195€ AUSGEBUCHT
August
F03 Herbstblumen 15. 100€
B01 Basis Kurs 20.+21. 195€ noch 1 Platz frei!
September
S01 Hochzeitstorten 12.-14. 500€ AUSGEBUCHT
B01 Basis Kurs 24. + 25. 195€
Oktober
F04 Winterblumen 10. 100€
B01 Basis Kurs 22.+23. 195€ AUSGEBUCHT

November
B01 Basis Kurs - 12. + 13. 195€ AUSGEBUCHT
F07 Brush Embroidery - 21. 100€ fällt aus
Dezember
A04 Stenciling 12. 100€ fällt aus

Ich hoffe, dass für jeden etwas dabei ist. Sollten Sie Interesse an einem (oder auch mehreren) der Kurse haben, kontaktieren Sie uns über unsere Webseite und wir senden Ihnen das Anmeldeformular gerne zu.

Wir würden uns freuen, Sie 2011 bei Betty's Kursen begrüßen zu können!

Freitag, 1. Oktober 2010

Tortenshow 2010 in Hamburg

Am 13. und 14. November öffnet wieder die Tortenshow ihre Türen in Hamburg!!!!! Wie im vergangen Jahr, gibt es wieder einen Wettbewerb für Motivtorten in verschiedenen Kategorien (mitmachen lohnt sich auf jeden Fall - auch für Anfänger, da man bei jedem Wettbewerb ganz viel dazu lernt, neue Erfahrungen macht und es einfach Spaß bringt!), Verkaufsstände, Vorträge und ganz viele Torten Verrückte!

Als Aussteller werden u. a. Caro´s Zuckerzauber und Torten-Kram dabei sein. Torten-Kram wird exclusiv die Cricut Cake mit dabei haben (die sie jetzt auch im Sortiment haben, mit allem Zubehör!) und am Stand Vorführungen haben, so dass man das gute Stück auch mal live sehen kann.

Und, logischerweise, wird Betty´s auch mit dabei sein! Wieder mit eigenem Stand, 2 Vorträgen und ich freue mich über jeden der vorbei kommt und Hallo sagt!

Alle Informationen zu der Show gibt es hier: Die Tortenshow

Wir sehen uns in Hamburg!

Montag, 20. September 2010

Cricut Cake

Nun gibt es das neueste Torten Spielzeug bald auch in Deutschland zu kaufen und ich habe mal angefangen damit zu spielen. Gut das Gerät ist nicht ganz billig und auch etwas tricky - aber es scheint uuuuuuuuuuuunendlich viele Möglichkeiten zu bieten!

Meine Versuche habe mich mal per Bild festgehalten und habe mir gedacht, das sicher der ein oder andere die Resultate auch ganz interessant findet. Die Bildqualität ist nicht die beste, aber ich denke, man kann die Unterschiede schon ganz gut sehen.

Es gibt im englisch sprachigen Raum etliche Seiten zu dem Thema und auch Videos, aber mein erster Punkt war: es muss ein Rollfondant verwendet werden können, den ich auch hier in Deutschland kaufen kann! Somit habe ich nur Modellierfondant verwendet, den ich aus Traganth und Callebaut "White Icing" gefertigt habe und Blütepaste von "Squires Kitchen". Beides bekommt ihr bei Torten-Kram.

Sehr zu empfehlen ist die Verwendung einer Nudelmaschine (wenn möglich mit Motor ;)), die eine wirklich gleichmäßige Dicke ausrollen kann. Die Ergebnisse werden deutlich schöner.

Damit die Masse auf der Unterlage haftet, habe ich diese mit Kokosfett (Palmin Soft oder Ceres), eingefettet. Nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig, sonst verziehen sich die ausgeschnittenen Teile.

Also hier kommen die Versuche:

Nummer 1:

verwendet habe ich hier 2 Teile Modellierfondant und 1 Teil Blütenpaste, ausgerollt auf Stufe 6, nicht tiefgefrohren, Geschwindigkeit (Speed): 2 und Druck (Pressure): 3

Geschwindigkeit und Druck habe ich für gut befunden und die Einstellung bei allen Test so gelassen.

Nummer 2:



gleiche Mischung wie bei Nummer 1 und auch gleiche Einstellungen.

Das Ergebniss ist ja nicht schlecht - aber das müsste doch auch noch besser gehen....

Nummer 3:

Ich habe wieder die gleiche Mischung verwendet, nur das ganze für 10 Minuten in die Tiefkühltruhe getan! Der Unterschied ist, denke ich, deutlich zu sehen.

Nummer 4:

Nun habe ich die Mischung verändert: 2 Teile Blütenpaste und 1 Teil Modellierfondant. erstmal wieder frisch verwendet, also nicht in den Froster getan. Die Fleur de Lis hat sich leicht verzogen, aber viel schlimmer war, dass sich eine Luftblase unter der Masse befand! Daher ist es wichtig, mit dem Glätter alle Luftblasen rauszustreichen, wenn man die Masse auf der Unterlage gelegt hat!!!!!

Nummer 5:


Wieder die Mischung 2 Teile Blütenpaste und 1 Teil Modellierfondant und dann 10 Minuten in die Tiefkühltruhe - ich finde das Ergebniss super! Per Hand sicher auch auszuschneiden, aber wenn man nur zu schauen braucht, wie die Cricut das ganze in nicht ganz 2 Minuten schneidet ist schon toll.

Fazit: für Teile die ich direkt an die Torte kleben will, würde ich die erste Mischung nehmen, damit man es auch noch gut beißen kann. Variante 2 wird so hart, dass man Buchstaben, Ornamente etc. selbsttragend auf der Torte anbringen kann.

Wichtig ist wirklich, die Matte richtig zu fetten: nicht zu wenig, dann hält der Fondant nicht auf der Unterlage und bei zu viel, wird beim Schneiden die Masse verzogen. Der Glätter ist auch unendbehrlich und die Nudelmaschine kann ich auch nur jeden ans Herz legen (aber inzwischen verwende ich die auch für Schleifen, Bänder am Rand der Torte, etc - also eigentlich für alles).

Man muss mit der Cricut "spielen". Sie ist ganz sicher nicht ein Gerät, dass man aus dem Karton nimmt und sofort perfekte Resultate bekommt. Aber wenn man sich die Zeit nimmt, dann sind die Möglichkeiten unschlagbar!

Donnerstag, 9. September 2010

Der Neue!


Seit dem 1. August bin ich nicht mehr alleine in der Werkstatt! Die, die mich evtl. auf dem Foodmarket besucht haben, werden ihn schon getroffen haben: Basti (ein Bild folgt sicher auch mit der Zeit ;)) . Hier ist Bastis erste Torte, zwar noch klein (20cm hoch), aber ein sehr gelungener Einstand.

Since the 1st August I'm no longer on my own at the atelier! Basti is the new one at Betty's and this cake is the first he did on his own. I'm pretty sure you will see more cakes from him in the next weeks/months.

Montag, 30. August 2010

Fortgeschrittene Kurse bei Betty`s

Endlich ist es soweit: die ersten Fortgeschrittenen Termine bei Betty`s sind da:

Montag, 04. Oktober 2010:

"Weihnachtsstern & Co."

Dieser 1-Tages-Kurs ist für Absolventen des Basis Kurses bei Betty gedacht und setzt Kenntnisse in der Herstellung von Blumen aus Blütenpaste vorraus!

In den 7 Stunden fertigen wir ein Gesteck aus weihnachtlichen Blumen und Blättern.

Montag, 29. November 2010:

"Winterzeit"

Dieser 1-Tages-Kurs ist für Tortenfreunde gedacht, die Kenntnisse in der Herstellung von Figuren nach Betty`s "1-2-3 Prinzip" haben.

In den 7 Stunden fertigen wir verschiedene Figuren passend für die Winterzeit.

Für beide Kurse gilt:


Neben einem selbst erstellten, fertigen Tortentop, erhalten alle Teilnehmer nach erfolgreichem Kursabschluss eine Urkunde.

In anregender Atmosphäre finden die Kurse in Hamburg-Volksdorf im Atelier von Betty`s Sugar Dreams statt.

Zeiten:
Montag von 10.00 bis 17.00 Uhr,
inkl. Mittagspause

Leistungen:
7 Stunden Unterricht, inkl. Material und Gerätenutzung, Seminargetränken und Pausensnacks.

Gebühr:
100,-- Euro inkl. MwSt.

Bei Interesse bitte per E-mail bei info (at) sugardreams.de melden!

Donnerstag, 26. August 2010

5. Hamburger Food Market

Am 4. und 5. September findet wieder in der Hamburger Großmarkt Halle, der Food Market statt! Eine tolle Veranstaltung vom "Feinschmecker" - Eintritt ist frei - und es gibt wieder viel zu sehen und zu schmecken. Informationen gibt es hier: Foodmarket

Betty`s ist auch wieder mit von der Partie und ich freue mich immer, Tortenbegeisterte am Stand begrüßen zu können ;)

Basis Kurse 2010

Die Basis Kurse für 2010 sind komplett ausgebucht! Aber kein Grund zum traurig sein - es wird ab Januar 2011 wieder Termine geben, die im September auch hier veröffentlich werden!

Freitag, 9. Juli 2010

August issue Cake craft & decoration

Just got the info, that I'm the "Spotlight" in the August issue of the UK cake magazin "Cake craft & decoration" *wow*

Mittwoch, 7. Juli 2010

Kurse Betty´s Sugar Dreams

Der September Kurs ist leider schon wieder ausgebucht. Aber im August (28. + 29. ) sind noch 2 Plätze frei oder im Oktober (16. + 17.) - wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden!

Freitag, 25. Juni 2010

Weddingstyle Week Day 4


Da die nächsten Torten schon quasi Schlange stehen, kommen jetzt doch mal 4 Torten auf einmal. Auch hier gilt: alles Hand gemacht und eßbar!

As the next cakes queueing I thought it's ok, to post 4 cakes at once. As ever: everything is hand made and edible, made from sugar!

Mittwoch, 23. Juni 2010

Weddingstyle Week Day 3


Auch wenn das Wetter gerade noch nicht so richtig passt, kommt heute die passende Torte für eine tropische Strandhochzeit. Auch wenn die Hochzeit dann nicht mit Meeresrauschen, weißen Standstrand und milden Temperaturen statt findet, bringt sie viel Farbe in die Feier.
Wie immer: alle Blumen sind aus Zucker und in Handarbeit hergestellt.

Although the weather isn't really tropical here in German, todays cake is a perfect match for a tropical beach wedding. All flowers are hand made from gumpaste.

Dienstag, 22. Juni 2010

Weddingstyle Week Day 2

Die 2. Torte, die ich für die Weddingstyle kreiert habe, ist so schön romantisch! Die Torte sollte zu einem romantisch sein, aber auch einen ländlichen Stil haben. Also perfekt für eine Gartenhochzeit.
Die Blumen sind alle handmodelliert und die Schleife ist auch aus Zucker gefertigt.

The second cake made for Weddingstyle, is a very romantic one. Perfectly made for a garden wedding.
All flowers are hand-made and the finished with an edible lace bow.

Photo by Elfriede Liebenow Fotografie

Montag, 21. Juni 2010

Weddingstyle Week Day 1

Ich hatte es ja schon versprochen: diese Woche kommt jeden Tag eine neue Torte, die ab heute in der neuesten Ausgabe der Weddingstyle zu sehen sind.
Diese Torte ist passend zu einem Konzept im Heft entstanden und hat das Monogram und das sehr moderne Design wieder aufgenommen.
Photo made by Elfriede Liebenow Fotografie Hamburg

As I promised yesterday: this week is "Weddingstyle Week", so I will post each day one cake from the newest edition of Weddingstyle (a german wedding magazin).
This cake was inspired by a wedding concept and shows the monogram and the very modern design of it.

Sonntag, 20. Juni 2010

Here we go again!





Es ist mal wieder Zeit für ein kleines Update und dann kommt diese Woche noch eine ganze "Flut" (aber lasst Euch überraschen und schaut gerne die nächsten Tage immer mal wieder hier vorbei ;)) . Diese 5 Torten sind alle an diesem Wochenende gewesen und ich freue mich immer, wenn es eine so bunte Mischung an Stilen und Designs ist, die einfach zeigen, dass wirklich jede Torte individuell hergestellt wird.
Wie immer bei Betty´s sind alle Blumen, Figuren und Dekorationen alle von Hand gefertigt.

It´s time for an update and there is more to come the next days! So come back the next days to discover what´s new at Betty´s.
These 5 cakes were made for this weekend and I´m always delighted if so may different designs show that all cakes are made individuell to match the customers request.
All flowers, decorations and figurines are made by hand.

Montag, 31. Mai 2010

Basis Kurse bei Betty

Endlich habe ich wieder neue Termine für Basis Kurse:

□ 28. + 29. August 2010
□ 25. + 26. September 2010
□ 16. + 17. Oktober 2010

Wer Interesse an der Teilnahme an einen der Termine hat, meldet sich am besten via dem Kontatkformular auf www.sugardreams.de bei mir

Auf Grund der Nachfrage wird es ab Herbst 2010 auch weiterführende Tageskurse geben - aber dazu gibt es dann mehr Infos Anfang Juli ;)

Donnerstag, 27. Mai 2010

Drachen für "Mjam Taart"

Dieser kleine Geselle ist exclusiv für das holländische Tortenmagazin "Mjam Taart" entstanden. Dort gibt es in der Sommer 2010 Ausgabe die ausführliche Anleitung zum selber modellieren.

This little dragon is made exclusiv for the Dutch cake magazin "Mjam Taart". I made the how-to tutorial which is inculded in the Summer 2010 issue.

Mittwoch, 26. Mai 2010

Flowerpower oder die Liebe zu Zuckerblumen


Der Mai bringt doch immer wieder Überraschungen und ich habe schon in den letzten Wochen fest gestellt, dass meine Liebe zu handmodellierten Blumen wieder erwacht ist! Vor 17 Jahren fing mit den Blumen bei mir die Fazination für Motivtorten an. Das filigrane und zerbrechliche lässt sich einfach nur mit Blütenpaste herstellen. Aber es hat jetzt wieder einige Jahre gedauert, bis ich genau dieser Fazination wieder erlegen bin.

Somit habe ich mich an diesen beiden Torten mal richtig ausgetobt und insgesammt 11 verschiedene Sorten gemacht um einfach einmal zu zeigen, dass es nicht nur Rosen auf der Torte sein müssen.

Also in diese Richtung wird es sicher auch in den nächsten Monaten noch ein paar mehr Torten zu sehen geben - aber es kommen auch noch ein paar andere Leckerbissen aus der Tiefen meines Ateliers.

My passion for cake decorating started with a book about flowers made from flowerpaste. They looked so delicate and fragile - a look you can only achived with this method. Nethertheless several years I only did roses the cake and didn´t care so much about this skills. But since several months I´m back in love with this kind of sugarcraft!

So with this 2 cakes I got the chance to experiment with different varieties and made 11 different flowers!

The next months you will for sure see more cakes with flowers, but as well some other highlights will be posted.

Dienstag, 18. Mai 2010

Mr. Froggy 2010

Ein neues Design für Mr. Froggy! Nachdem immer wieder Fragen kommen, wo ich denn meine Tortendekoration beziehe, wird es in ein paar Woche auf meiner Webseite ein Video geben, wo die Herstellung dieser Torte zu sehen sein wird! Damit wäre dann auch die Frage geklärt und man kann sehen, wie die Rosen, Mr. Froggy und die Tortendekoration gemacht wird - cool, oder?

A new Design for Mr. Froggy! Today we filmed how this cake is made, to show that every cake decoration at Betty´s is handmade. The video will be online at me website in a couple of weeks - so more infos here, as soon as it´s online!

Freitag, 30. April 2010

Hortensie/Haydrangea

Diese Woche gibt es mal wieder einen Ausschnitt zu sehen, aber ich habe mich selbst in diese Blüten verliebt ;) Wie alle Blumen bei Betty ist auch diese Hortensie komplette Handarbeit und aus Blütenpaste gefertigt. Tortengenuss ohne Pestizide oder giftige Blüten!

This week, I´d like to show you this close-up as I really fell in love with this flowers. Handmade sugarflowers (as always at Betty´s ;))

Sonntag, 25. April 2010

Mosaik

Auf diese Torte habe ich mich schon richtig gefreut gehabt - aber wirklich bedacht, wie lange es dauert die Steinchen (jeder ist 0,5 x 0,5 cm) zu schneiden und im Muster zu kleben, hatte ich nicht! Naja, man lernt ja nie aus und genau aus diesem Grund versuche ich ja auch immer wieder gerne neue Techniken aus ;)
Das Muster habe ich von der Einladung kopiert und ich finde, es passt perfekt zu einer modernen Konfirmationstorte.

I was really looking forward, doing this cake - but I hadn´t really thought about the time needed, to cut all the little squares (each 0,2 inch / 0,5 cm) and to place and glue them all. But that is why I looooooooooooove to try new techniques ;)
The design is copied from the invitation and I think it´s a fantastic and modern design for a confirmation or communion cake.

Samstag, 24. April 2010

Cooperation!

Vergangenes Wochenende habe ich meine liebe Kollegin Heike Krohz von Süss-und-Salzig in Süssen (ist doch der perfekte Ortsname für eine Konditorei, oder?) besucht. Da sie noch einen Hochzeitstorten Auftrag hatte, haben wir einfach zusammen gearbeitet! Das Design ist angelehnt an eine Torten von Madame Miam Miam, aus Köln, und es hat super viel Spaß gemacht gemeinsam die Torte zu verzieren.

Last weekend I visited my cake friend Heike Krohz from Süss-und-Salzig near Stuttgart. As she got a wedding cake order, I just couldn´t sit still and so we decorated the cake together! The design is a based of a design, made by Madame Miam Miam in Cologne. We had so much fun doing this project together!

Freitag, 23. April 2010

Zebra oder Betty goes 3D!


Heute gibt es mal eine andere Seite von meinen Torten zu sehen: 3D! Ich bin sehr faziniert von diesen Torten, die zu einem einfach eine tolle Wirkung haben - aber auf der anderen Seite sehr Zeit intensiv sind. Diese Torte war für eine Hochzeit und so mit ein super Beispiel, dass es nicht immer rund, eckig oder herförmig sein muss. Das Zebra ist ca. 45 cm hoch und somit ein echter Hingucker.

Today I would like to show you a different view of my cakes: 3D! I´m totally fasinated by those kind of cakes as they look so stunning! This design was made for a wedding and show perfectly that you don´t need to have a round, square or hart shaped cake to have something special at your reception. The zebra is 45cm high and a real eye cather ;)

Freitag, 2. April 2010

Frohe Ostern / Happy Easter


Ich wünsche allen ein schönes Oster Fest und friedliche Feiertage!

Wishing you all a happy Easter!

Sonntag, 21. März 2010

Cake Central Magazin


Cake Central , die wohl weltweit größte Community für Tortendekoration, hat jetzt auch ein eigenes Magazin! Endlich habe ich auch mein Exemplar in den Händen und in dieser limitierten Erstausgabe, sind 5! Torten von Betty´s Sugar Dreams drin *juhu*! Ich kann es noch garnicht glauben, dass ich 1. die einzige nicht-Amerikanerin bin, die dort drin ist *cool* und 2. das meine Torten neben denen von Ron Ben Israel, Mike´s Amazing Cakes, Rosebud Cakes oder Pink Cakes Box zu sehen sind (die alle echte "Torten-Prominenz" sind ;))

The first, and limited, edition of Cake Central Magazin arraived and 5! of my cakes are included *wow*! I really can´t belive that 1. I´m the only non-american cake decorator included and 2. that my cakes are published beside my cake idols Ron Ben Israel, Mike´s Amazing Cake, Rosebud Cakes or Pink Cake Box!

Montag, 22. Februar 2010

Alles Zucker!

mal wieder ein kleiner Einblick in die Arbeit von Betty's Sugar Dreams - ja die Schleife ist eßbar und besteht aus Zucker! Sieht schon genial aus, oder?

It's a busy time at the moment, but I have to show you this bow I made last Saturday for a wedding cake! Isn't she beautifull and totaly edible (made from sugar)!

Montag, 1. Februar 2010

Einen Tag verschenken!

Heute möchte ich sehr gerne auf eine Aktion in Erlangen hinweisen: Kindertorten !

Zwei "Torten-Tanten" aus Bayern haben diese Aktion ins Leben gerufen und möchten am 24. April 2010 im Universitätsklinikum Erlangen bei Nürnberg auf der Kinderkrebsstation "mit bunten Torten die Augen von krebskranken Kindern zum leuchten bringen"!

Ich werde diese tolle Idee sehr gerne mit unterstützen und hoffe, dass der ein oder andere Blog-Leser dazu auch Lust hat.

Mittwoch, 27. Januar 2010

Handarbeit






Ich werde immer wieder gefragt, wo ich meine Dekorationen für die Torten kaufe. Wenn ich antworte, dass alles aus Zucker ist, sind viele erstaunt und können es meist nicht glauben. Daher habe ich ein paar Detailaufnahmen rausgesucht (ja, auch die Blumen sind nicht echt ;))

Alle Dekorationen bei Betty´s Sugar Dreams sind reine Handarbeit und werden immer für jede Torte individuell angefertigt! Das macht die Torten so einmalig und besonders.

Samstag, 23. Januar 2010

Betty's Sugar Dreams Motivtorten Basics

Gute Neuigkeiten für all die, die das Buch gerne über den Buchhandel etc. beziehen wollen. Seit gestern ist das Buch bei Libri gelistet und müsste somit auch im Buchhandel bestellbar sein (bei den Geschäften, die über Libri beliefert werden). Auch ist das Buch vorbestellbar bei Amazon

Mittwoch, 6. Januar 2010

Froschkönig T-Shirt

Ein frohes neues Jahr! Und gleich gibt es wieder Neuigkeiten: mein heißgeliebtes Totenkopf-Froschkönig T-Shirt gibt es jetzt auch zu kaufen: T-Shirt Betty ! In 3 verschiedenen Modellen und auch in verschiedenen Farben - wer kann da schon wiederstehen ;)