Sonntag, 29. März 2015

Baby & Ranunkel Tutorial (bilingual)


Moin,

auch diese Woche habe ich wieder eine Anleitung für Euch, die zwar nicht neu ist und den Lesern vom "Cake Art Deko" Magazin vielleicht noch bekannt ist. Das schöne ist, dass sie eigentlich 2 Anleitungen beinhaltet: einmal ein Baby und dazu noch eine einfache Ranunkel.



Material:


Torte 20cm Ø mit hellgelben Fondant eingedeckt – cake 20cm Ø covered with light yellow sugarpaste
Cake Drum 27,5 cm Ø mit hellgelben Fondant eingedeckt – cake drum 27,5cm Ø covered with yellow sugapaste
300g Modellierfondant hautfarben – 300g skin tone gum paste
200g Blütenpaste – 200g flowerpaste
eßbaren Kleber – edible gum glue
Kokosfett - Crisco
kleines Küchenmesser – small knife
Modellierunterlage- work board
Foam board
kleines Rollholz – small rolling pin
Zahnstocher – tooth pick
Balltool groß & klein – ball tool large & small
FMM Rose petal Set 5 tlg.
PME Cherry Blossom Set 4 tlg
Veiner
Gooseberry by Sugarflair
Tülle #2,5 – tube #2,5
FMM Multi Ribbon cutter
Lineal – ruler
Lolliestiel – lollypop stick


 
1. ca. 50g der Blütenpaste mit Gooseberry grün färben. Für die Mitte der Ranunkeln je ein Haselnuss großes Stück zu einer Kugel rollen. Mit der Öffnung der Tülle einen Kreis eindrücken und mit dem Zahnstocher noch einen Punkt hinzufügen. Mit dem Rand des oberen Tüllenendes die weiteren Einkerbungen einprägen. Ich habe insgesamt 7 Kugeln gebraucht


colour 50g of flowerpaste using Gooseberry. For each center of a ranunculus use a hazelnut size ball. With the small opening of the tube emboss a small circle and with the tooth pick add a dot in the middle. For the indentations around the middle use the upper edge of the tube. I worked with 7 balls
 
2. für die Blütenblätter den zweit kleinsten Ausstecher des Rose petal Set verwenden. Die Blütenpaste so dünn wie möglich ausrollen und für die erste Lage 5 Blätter ausstechen, ausdünnen und mit dem der großen Seite des Balltools leicht wölben. Die Blätter dann im Uhrzeigersinn in einer Lage um die Mitte befestigen.


For the petals start with the second smallest size of the rose petal set. Roll out the flower paste, as thin as possible, and cut out 5 petals. Thin out the edge and with the larger ball curve the petal. Glue the petals clockwise around the center in one layer.
 
3. mit dem selben Ausstecher noch eine Lage hinzufügen, die nun aus 6 Blättern besteht


use the same size cutter and add another layer, this time with 6 petals
 
4. für die verbleibenden Lagen den nächst größeren Ausstecher verwenden. Die nächste Lage hat wieder 5 Blätter und die 4. Lage wieder 6 Blätter. Alle Blätter sollten die selbe Höhe haben und dort eine Ebene bilden


for all remaining layers use the next lager cutter. The next layer has 5 petals and the 4th layer again 6 petals. All petals should have the same height
 
5. noch eine weitere Lage hinzufügen, diesmal mit 7 Blättern. Nun die Blüte trocknen lassen


add one more layer, now with 7 petals and leave the flower to dry
 
6. für die Knospen 3 Blätter mit dem mittleren Ausstecher ausstechen und wie gewohnt bearbeiten. Die Blätter im Uhrzeigersinn und in einer Lage an der Kugel befestigen.


for the buds cut out 3 petals using the middle cutter of the set and handle as usually. Glue the petals clockwise and in one layer around the ball
 
7. zusätzlich habe ich mit den PME Cherry Blossom Ausstechern noch kleine Blumen ausgestochen. Die kleinen habe ich nur mit dem Mittelteil auf dem Foamboard gewölbt. Die größeren Blüten einfach mit dem kleinen Balltool auf dem Foamboard wölben.


In addition I made small flowers using the PME Cherry Blossom cutter set. The smaller ones are just pressed with the ejection on a foam board. The larger blossoms are curved using the small ball tool and the foam board
 
8. um etwas Farbe hinzuzufügen kann man ganz schnelle Blätter herstellen: den mittleren Rose petal Ausstecher verwenden und etwas grüne Blütenpaste. Blatt ausstechen, die Ränder ausdünnen und mit dem Veiner prägen und etwas in Form bringen. Wer mag, kann die Blätter nach dem Trocknen noch mit Puderfarbe schattieren.


To add some colour to the cake, make some quick leaves: use the middle size Rose petal cutter and use green flowerpaste. Cut out the leaf, thin out the edges and emboss with the veiner. Twist in shape. If you like you can dust some shading using petaldust after drying.
 
9. Für die Schleifen Blütenpaste mit Gooseberry einfärben und ausrollen. Mit dem Doppelrollschneider 2,5cm breite Bänder schneiden und auf 10cm Länge kürzen. Es werden 4 Streifen benötigt


For the bows colour flowerpaste with Gooseberry and roll out thinly. Cut 2,5 cm stripes using the multi ribbon cutter. Each stripe should be 10cm long. You need 4 stripes for the bows.
 
10. beide Enden zusammen legen und mit etwas Papiertuch die Schlaufe stützen. Nun die Enden zu einem W falten und die Schlaufen trocknen lassen.


put one end on the other and place some tissue in the bow. Fold the end like a W and leave to dry
 
11. für das Baby die 300g Modellierfondant nach Betty's 1-2-3 Methode aufteilen: erst einmal in 3 gleiche Teile. Ein 1/3 wird der Körper und 1/3 der Kopf. Das verbleibende 1/3 vierteilen und 2 Teile für die Beine zur Seite legen. Ein weiteres Viertel halbieren, für die Arme. Das letzte Viertel ist der Rest, wo von Nase und Ohren modelliert werden.

For the baby divide 300g gumpaste using Betty's 1-2-3 method: cut in 3 equal parts. 1/3 for the body, 1/3 for the head. The remaining 1/3 is cut in equal quarters. 2 quarters for the legs. The third quarter in half, to get 2 arms. From the last quarter use parts to make the nose and the ears.
 
12. den Körperteil zu einer Kugel rollen und zu einem bauchigen Tropfen. Mit dem Zahnstocher den Bauchnabel markieren


The body part is rolled into a ball and into a bulgy teardrop shape. With a tooth pick impress the belly bottom
 
13. ein Beinteil zu einer Kugel rollen und in einen konischen Strang. Nun den Fuß, das Fußgelenk und das Knie ausarbeiten und den oberen Part seitlich abflachen, damit das Bein sich an den Körper anschmiegen kann. Mit dem zweiten Bein ebenso verfahren.


Roll one leg part into a ball and into a longish cone. Work out the foot, the ankle and the knee. Flatten the upper part, so the leg adapts to the body. Repeat for the second leg.

14. nun die Beine mit Kleber am Körper befestigen


glue the legs to the body

 
15. für die Windel weiße Blütenpaste sehr dünn ausrollen und ein großes Quadrat zuschneiden. Mit Kleber dieses um den Körper legen. Dabei darauf achten, dass der Bauchnabel weiterhin zu sehen bleibt. Noch zwei Dreiecke zuschneiden und als Schlaufen an der Seite festkleben


For the diaper thinly roll out white flowerpaste. Cut into a large square and wrap around the body, like you would with a real one. The belly bottom should still be visible. For the bows on the side, cut 2 triangles and glue over the joins.
 
16. nun ein Armteil zu einer Kugel rollen und in einen konischen Strang. Die Hand, Handgelenk und Ellenbogen ausarbeiten und in Position bringen.


Take an arm part in roll it into a ball and a longish cone. Work out the hand, the wrist and the elbow and bring the arm in the desired position.

17. Der Hase ist aus 5g Blütenpaste hergestellt und auch nach Betty's 1-2-3 Methode modelliert


The little bunny is made from 5g flowerpaste and modeled using Betty's 1-2-3 method.
 
18. Die Arme mit Kleber am Körper befestigen, dabei den Hasen mit festkleben. Einen Lolliestiel als Stütze in den Körper geben.

Glue the arms to the body. The little bunny is glued into the arms as well. As a support for the head, insert the lollypop stick into the body.
 
19. nun den Kopfteil zu einer Kugelformen und auf dem Körper befestigen. Den Mund habe ich mit einem Pinselstiel gemacht, so dass der Daumen, darin verschwinden kann.


Now roll the head part into a ball and glue it to the body. I opened the mouth with the brush handle, so the thumb can be insert easily
 
20. nun die Nase und die Ohren modellieren und am Kopf befestigen


Now model the ears and nose and glue to the head
 
21. wenn es ein Mädchen sein soll, noch eine Locke mit einer kleinen Schleife am Oberkopf befestigen.
Alle Modellierungen nach eigenem Geschmack auf der Torte dekorieren.


If you like to have a little girl, add one curl with a little bow one her head.
Now place all decorations as you like on the cake. 


Happy Sunday 

xxx
 

Kommentare:

Burgherrin Sonja hat gesagt…

wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich sofort Ranunkeln basteln .
Danke Dir.

Liebe Grüße und bis ganz bald mal wieder 💗😘💋

Betty hat gesagt…

:* :* :* hoffe auch, dass wir uns bald mal wieder sehen!