Samstag, 9. April 2016

Anleitung: Meerjungfrau

Moin,


Ich weiß nicht, ob Meerjungfrauen besser küssen, aber jedes kleine Mädchen träumt davon, einmal eine zu sein (neben der Variante einmal Prinzessin zu sein). Ich habe lange davon geträumt, einmal eine zu modellieren und hier ist sie nun in 71 Schritten um nachmachen für Euch!

 
Material:
300g Modellierfondant hautfarbe
20g Modellierfondant ivory
20g Modellierfondant dkl. Braun
10g Modellierfondant schwarz
5g Modellierfondant rot
10g Modellierfondant weiß
Modellierbrett
kleines Messer
feine Schere
Veining Tool
Pinsel
Kleber
Kokosfett
Torten Dummie
Lollistiel
Spaghetti
Zahnstocher
Tülle # 2,4, 10
Ausstecher rund
Metallic Food Paint : White, Light Silver & Baby Blue by Rainbow Dust

  1. 300g Modellierfondant hautfarben nach Betty's 1-2-3 Methode zerteilen
  2. den Teil Körper + ein Bein zu einer Kugel formen
  3. und zu einem länglichen Kegel
  4. den Körper nun so weiter formen, dass der Oberkörper mit dem Fischschwanz entsteht
  5. mit dem Zeigefinger die Brust teilen
  6. und die Brüste ausformen
  7. den Körper nun auf den Torten Dummie setzen
  8. und einen Lollistiel als Stütze in den Oberkörper stecken
  9. mit einem Zahnstocher den Bauchnabel markieren
  10. mit Zahnstochern den Fischschwanz in Form halten
  11. nun mit der Tülle # 10 die Fischschuppen markieren
  12. und noch weitere mit Tülle # 4 hinzufügen
  13. das zweite Beinstück in der Mitte halbieren
  14. ein Teil zu einer Kugel formen
  15. und zu einem spitzen Kegel formen
  16. und flachdrücken
  17. mit dem Veining Tool 3x markieren
  18. so sollte ein Teil der Flosse nun ausschauen
  19. die zweite ebenso formen und beide mit etwas Kleber zusammen fügen
  20. als Stütze für die Flossen in das Schwanzende 1-3 Spaghetti einfügen und etwas heraus schauen lassen
  21. nun die Flossen, mit Kleber, am Schwanz befestigen und wieder mit Zahnstochern in Form halten
  22. etwas Schwung in die Flossen bringen, damit sie lebendiger aussehen
  23. die fertigen Flossen
  24. einen Armteil zu einer Kugel rollen

25. und zu einem länglichen, konischen Strang
 
  26. das schmale Ende etwas abflachen
  27. und mit den Fingern das Handgelenk formen
  28. mit dem Messer die Finger einschneiden
  29. die Fingerspitzen etwas abrunden
  30. mit beiden Daumen und Zeigefingern den Ellenbogen herausdrücken
  31. mit Kleber den Arm am Körper befestigen
  32. den zweiten Arm wie in Schritt 24-30 fertigen und als Stütze auf die Länge von Handgelenk bis Schulter einen Spaghetti einführen
  33. den zweiten Arm nun auch am Körper festkleben
  34. der fertige Körper mit Armen
  35. den Kopfteil zu einer Kugel formen
  36. und auf einer Seite, mittig, mit dem Daumen etwas eindrücken
  37. auf dem breiteren Teil mit einem runden Ausstecher den Mund eindrücken
  38. mit Kleber den Kopf auf dem Körper befestigen
  39. vom Restteil ein Erbsen großes Stück nehmen und zu einer Kugel rollen
  40. die Nase mittig im Gesicht aufkleben
  41. ein weiteres erbsengroßes Stück nehmen und halbieren
  42. je einen Teil zu einer Kugel formen
  43. und zu einem spitzen Kegel formen
  44. mit etwas Kleber seitlich am Kopf befestigen und mit einem Zahnstocher die Ohrmuschel formen. Mit dem zweiten Ohr ebenso verfahren
  45. Modellierfondant ivory, dunkel braun und schwarz zu gleichlangen Rollen formen

46. und alle gemeinsam immer wieder in die Länge rollen und wieder zusammen legen, so dass feine Streifen entstehen
 
  47. die Streifen sollten am Ende noch sichtbar sein, also nicht zu häufig zusammen legen und rollen
  48. die Rolle nun in ca. 1cm lange Stücke schneiden
  49. jedes Stück etwas ausrollen
  50. und die Strähne am Kopf festkleben
51. mit den Strähnen weiter fortfahren bis die Frisur fertig ist
 

52. für die vorderen Locken die Strähnen einfach über einen Zahnstocher aufrollen
 
  53. für den BH ein etwas haselnussgroßes Stück nehmen und halbieren
  54. je eine Hälfte zu einer Kugel formen
  55. und zu einem Kegel formen
  56. diesen flachdrücken
  57. und mit dem Messer die Einkerbungen der Muschel markieren
  58. die Muschel auf die Brust kleben
  59. der fertige Muschel BH
  60. vom roten Modellierfondant ein Erbsen großes Stück nehmen und zu einer Kugel rollen
  61. und zu einem leichten Kegel formen
  62. mit einem Zahnstocher in das schmalere Ende stechen
  63. mit der Schere 5x einschneiden
  64. die fünf Arme auseinander biegen und die Enden spitz zusammen drücken
  65. mit einer Tülle # 2 kleine Kreise auf den Armen und dem Körper markieren
  66. den Seestern nun mit Kleber als Haarschmuck befestigen
  67. mit Edible Paint black und einem feinen Pinsel die Augen aufmalen
  68. die Muscheln mit Metallic Food Paint White anmalen
  69. den Fischschwanz zunächst mit Metallic Food Paint White tupfend grundieren
  70. mit Metallic Food Paint Light Silver weitere Akzente setzen
 71. und mit Metallic Food Paint Baby Blue das Finish hinzufügen
 
 xxx



Keine Kommentare: